PatientDigital – Für eine optimale Kommunikation zwischen Patienten und Ärzten

Gut für Kliniken

Vorteile Patient Digital – Kliniken

Für Kliniken bedeutet die Teilnahme am Projekt PatientDigital eine erhebliche Vereinfachung zahlreicher Prozesse:

Durch ein digitales – innerhalb kürzester Zeit eingerichtetes – Entlass- und Überleitungsmanagement werden digitale Entlassbriefe, Daten und Entlassmedikation künftig schnell und unkompliziert über das Gesundheitskonto an den ambulant behandelnden Arzt übermittelt. Das digitale Gesundheitskonto wird einfach an das vorhandene KIS gekoppelt. Das ermöglicht eine bessere Datenlage bei künftigen Aufnahmen und Anamnesen. Folgende Informationen können direkt im Gesundheitskonto des Patienten gespeichert werden:

  • Implantatinformationen
  • Befunde, Laborberichte
  • Röntgenbilder
  • Impfstatus
  • Medikationsplan
  • Behandlungen
  • Diagnosen
  • Allergien

Für viele gut

Egal ob Patient, Arzt oder andere Leistungserbringer – unsere Patientenkarte bietet für alle relevante Vorteile.